Digitale Produkte verkaufen – Wie es wirklich funktioniert (Online Kurs)

„Verkauf doch digitale Produkte, dann hast du (zusätzlich) ein passives Einkommen!“ – So wird es häufig gesagt und geschrieben. Und dann? Wie entwickelt man nun ein effizientes, digitales Produkt, das auch gekauft wird?!

Die Vision ist recht klar: Digitale Produkte sind immer verfügbar, stets aktuell und bieten eine riesige Marge. Sie verkaufen sich sogar, wenn du gerade schläfst. Oder Tischtennis spielst. Oder wanderst.

Hier eine kleine Grafik von meinen Einnahmen durch ein digitales Produkt im Vergleich zu den Affiliate Einnahmen aus dem Projekt:

Was häufig verschwiegen wird ist, dass die Arbeit viel weiter vorne beginnt. Außerdem gehört einiges an Wissen dazu, ein digitales Produkt zu erstellen und zu verkaufen.

Im Internet findest du (wie immer) einen Großteil der Informationen, die du brauchst.

Doch das richtige Wissen zu verknüpfen um ein erfolgsversprechendes Vorgehen zu entwickeln – DAS ist die Kunst.

Und genau das zeige ich dir in meinem Online-Kurs „Digitale Produkte verkaufen“.

Vergeude keine Zeit mehr mit Trial und Error, sondern erstelle Produkte, die funktionieren und dir langfristig ein passives asynchrones Einkommen garantieren.

Der mythos passives Einkommen

Den Begriff passives Einkommen fand ich schon immer irreführend. Was ist denn schon wirklich passiv!?

Ein digitales Produkt ist es definitiv nicht. Es gehört viel Wissen, Arbeit und Zeit dazu ein solches Produkt zu entwickeln. Sei es ein eBook, ein Online-Kurs oder eine Software.

Ich nenne den Verdienst durch digitale Produkte stets asynchrones Einkommen. Die Arbeit muss investiert werden. Aber das Ergebnis erfolgt asynchron und (bei Erfolg) überproportional und kontinuierlich.

So hat sich ein anderes meiner Produkte über die letzten Jahre entwickelt:

Jährliche Entwicklung der Einnahmen

Sobald dein erstes digitales Produkt verkauft wird, tauschst du deine Zeit nicht mehr gegen Geld.

Sondern investierst deine Arbeit so, dass du zeitlich versetzt davon profitierst. Immer und immer wieder. Unabhängig von Ort, Zeit, Laune und Gesundheit.

Das heißt nicht, dass du deine Dienstleistung nicht mehr anbieten kannst oder sollst. Es heißt, dass du deutlich mehr Zeit für deine Passion hast und entscheiden kannst, welche sonstigen Aufträge du gern erledigen möchtest und welche nicht.

Damit verminderst du Abhängigkeiten und streust das Risiko deutlich.

Dein essenzielles Standbein für die Zukunft

Die letzte Krise hat gezeigt: Digitale Produkte, wie auch digitale Bildung, bekommen deutlich mehr Beachtung. Und erfahren eine ganz neue Wertschätzung!

Vor Jahren wurde man mit einem Online-Kurs oder einer Video-Anleitung noch belächelt. Heute merken auch Branchenfremde Unternehmer, Freelancer und Künstler: Digitale Produkte sind ein essenzielles Standbein.

Wer heute verschläft, seine Fähigkeiten, seine Dienstleistung oder sein Wissen auch digital nutzbar zu machen, wird in Zukunft nur noch hinterherrennen!

In meinem Online-Kurs erhältst du die wichtigsten Informationen, um zielgerichtet und effektiv ein eigenes, digitales Produkt zu entwickeln. Ein Produkt, das sich tatsächlich im Schlaf verkauft.

10 Jahre Erfahrung auf dem Silbertablett

Seit über 10 Jahren bin ich aktiver Internet Marketer. Neben IT-Dienstleistungen und Affiliate Marketing haben sich digitale Produkte zu einer lohnenden Einkommensquelle entwickelt. Ich liebe es, mit meiner Passion Menschen zu begeistern und ihnen bei der Lösung ihrer Probleme oder der Erfüllung ihrer Wünsche zu helfen.

In meinem Online-Kurs erhältst du das Wissen aus jahrelanger Erfahrung (und unzähligen Fehlversuchen) auf dem Silbertablett präsentiert.

Du brauchst das Schema nur noch auf deine Leidenschaft übertragen. So entwickelst du ein zusätzliches Taschengeld, ein Nebeneinkommen oder sogar deinen Lebensunterhalt. Je nach dem, wie viel Zeit und Arbeit du investierst.

Dabei zeige ich dir einen cleveren Ansatz, der nahezu ohne Startkapital auskommt. Was du aber brauchst ist Wissen und Zeit. Und den Willen, endlich mit digitalen Produkten durchzustarten!

Die Kurs-Inhalte im Überblick

Folgende Themen sind Bestandteil des Kurses:

  • Welche (unbekannten) digitalen Produkte gibt es?
  • Was macht ein digitales Produkt erfolgreich?
  • Wie entwickelt man strategisch ein Produkt, auf das deine Kunden gewartet haben?
  • Wie testet man das Potential eines digitalen Produkts?
  • Welche Plattformen bieten sich für den Vertrieb an?
  • Wie verkauft man sein Produkt effektiv?

Jetzt loslegen

Starte jetzt mit dem Online-Kurs und lerne, selbst digitale Produkte zu verkaufen. Dein Weg zu mehr Freiheit und einem asynchronen Einkommen!

Der Kurs kostet einmalig 249€ und du erhältst sofort unbegrenzten Zugang zu allen Inhalten.

Zum Bestellformular

Direkt nach dem Kauf erhältst du eine Mail mit deinen Benutzer-Daten. Der weitere Bestellprozess läuft über die DigiStore24 GmbH, ein Marktplatz der bereits seit 2012 auf den Verkauf digitaler Produkte spezialisiert ist.

Schreibe einen Kommentar