WordPress Logout Link (in der Navigation oder im Content)

Wenn du registrierte Nutzer in deiner WordPress Installation hast, brauchst du eventuell einen (zusätzlichen) Logout-Button.

Selbst bei unsensiblen Daten in internen Bereichen, haben viele Nutzer das Bedürfnis, sich ausloggen zu können.

Dazu kannst du ganz einfachen einen Logout Link oder Button in deiner Navigation (Menü) oder sogar im Content Bereich erstellen.

Dazu brauchst du kein Plugin. Leider sehe ich immer wieder, dass für solch einfache Anforderungen extra Plugins installiert werden und WordPress damit zugemüllt wird.

Logout Link erstellen

Tatsächlich reicht es, wenn du einen ganz simplen Logout-Link einsetzt:

https://deine-domain.de/wp-login.php?action=logout

Besucht ein angemeldeter User diesen Link, wird er gefragt, ob er ausgeloggt werden möchte und kann dies mit einem Klick bestätigen.

Indem du nur den Teil nach dem Slash nutzt, kannst du auch ohne Eingabe der Domain einen Logout Link erstellen. Diesen kannst du beispielsweise direkt in einem WordPress Menü nutzen, indem du einen „individuellen Link“ erstellst.

Noch den angezeigten Namen anpassen und fertig ist dein Logout Link.

Idealerweise bietet dein Theme oder Mitgliederplugin* die Möglichkeit einer internen Navigation. Dann wird der Link auch nur noch eingeloggten Nutzern angezeigt.

Weiterleitung nach dem Logout

Standardmäßig landet der User nach dem Logout auf der Login-Seite. Üblicherweise ist das aber nicht der Ort, auf dem man nach dem Logout landen möchte.

Glücklicherweise kannst du auch dieses Verhalten relativ simpel anpassen!

Füge dazu folgenden Code in die functions.php deines Child-Themes ein:

//Weiterleitung zur Startseite nach dem Ausloggen
function redirect_after_logout(){
	wp_redirect( home_url() );
	exit();
}
add_action('wp_logout', 'redirect_after_logout');

Nun wird der User nach dem erfolgreichen Logout auf die Startseite deiner WordPress Seite weitergeleitet (mit Hilfe von wp_redirect).

Anstelle der Startseite kannst du natürlich auch jede andere Seite angeben – und das sogar mit einer direkten URL.

//Weiterleitung zu spezifischer URL nach dem Ausloggen
function redirect_after_logout(){
	wp_redirect( 'https://ostrich.de' );
	exit();
}
add_action('wp_logout', 'redirect_after_logout');

Du kannst also auch eine extra Logout-Seite anlegen und den User mit weiter Infos versorgen.

Mir hat dieser simple Trick schon oft geholfen, damit sich meine Mitglieder sicher ausloggen können.

Schreibe einen Kommentar